Sie können die folgenden Artikel über info@goldhauch.de beziehen:

Die leuchtenden Worte meines Geliebten
  • Daniel Ladinsky, übersetzt von Chandravali D. Schang
  • Die leuchtenden Worte meines Geliebten - Gedichte inspiriert von Hafiz
  • ISBN 978-3-89901-582-9
  • ca. 140 S., Hardcover, 16,95 €

Ein weiteres Juwel, gehoben aus der Schatztruhe und dem Vermächtnis des persischen Dichters Hafiz. Seine Lyrik vermag unsere Seele zu streicheln und den Hauch der Liebe in spirituell feinster Webart mit der Schöpfung und Gott als Maß unseres Seins zu verknüpfen. Ein edles Gedichtbändchen!

Mein Herz im Spiegel Deiner Augen
  • Daniel Ladinsky und Chandravali Schang
  • Mein Herz im Spiegel Deiner Augen: Gedichte inspiriert von Hafiz
  • ISBN 978-3-89901-456-3
  • ca. 160 S., Hardcover, 16,95 €

Hafiz wurde oft „Die Zunge des Unsichtbaren“ genannt. Er schrieb ekstatische Gedichte, die die Liebe Gottes zur menschlichen Seele ausdrücken, voller Zärtlichkeit und Großzügigkeit. Spielerischer Übermut der Freiheit wechselt ab mit tiefer Einsicht und Ermahnung.
Daniel Ladinsky gelingt es, die Essenz und Inspiration eines der beliebtesten Dichter Persiens in eine zeitgemäße Sprache zu übertragen.

Mein Herz im Spiegel Deiner Augen
  • Daniel Ladinsky, übersetzt von Chandravali D.Schang
  • Ich hörte Gott lachen – Gedichte inspiriert von Hafiz
  • ISBN-10: 3867810583
  • ISBN-13: 978-3867810586
  • 136 S., broschiert, 9,90 €

Hafiz begibt sich mit uns auf eine Reise, in der die Liebe alle persönlichen Begrenzungen auflöst und uns hinführt zu einem Sein ewigen Wachsens und Verwandelns. Seine Gedichte sind wie die Weisheit eines lieben, vertrauten Freundes. Seine Einsicht und sein Mitgefühl, seine subtile und ausdrucksstarke Sprache und sein undogmatischer Freigeist entführen uns in die Welt des Göttlichen. Hafiz gilt als beliebtester Dichter Persiens. Seine Gedichtsammlung „Divan“ zählt zu den Klassikern der Sufiliteratur und mystischer Poesie. Unter westlichen Gelehrten herrscht seit dem 19. Jahrhundert ein regelrechter Hafiz-Kult, die Reichweite seines Einflusses ist erstaunlich. In freier Übertragung versteht es der Hafiz-Kenner Daniel Ladinsky, die Essenz und Inspiration einer der größten Stimmen islamischer Dichtung und Spiritualität in zeitgemäßer Sprache zu beleben. Jede Zeile seiner Verse spricht in spielerischem Übermut von tiefer Gottesliebe, profundem Wissen, Großzügigkeit und der Leichtigkeit einer großen Seele – getragen von jener überströmenden Freude, die darin gründet, Gott in allem zu begegnen.

Weitere Veröffentlichungen der mitwirkenden Künstler können auf den folgenden Seiten bezogen werden: